Yorkie Poo

Der Yorkie Poo ist eine kleine und sehr intelligente Hunderasse, die aus einer Kreuzung zwischen einem Yorkshire Terrier und einem Toy- oder Miniaturpudel hervorgegangen ist. Diese Rasse ist sehr energiegeladen und liebt menschliche Gesellschaft.

Allgemeine Angaben

Die Rasse ist klein, wiegt zwischen 2,7 und 5,4 Kilogramm und ist zwischen 20 und 38 Zentimetern groß. Ihre Lebenserwartung liegt bei 12 bis 15 Jahren. * Diese Rasse wird von der Internationalen Kynologischen Föderation (FCI) nicht anerkannt und wird derzeit nicht als reinrassige Rasse betrachtet. Mehrere Hundeverbände klassifizieren sie als Mischlingsrasse oder Hybridrasse. Sie stammt aus der Kreuzung zwischen Yorkshire Terrier und einem Zwerg- oder Miniaturpudel.

Kurze Geschichte der Rasse

Die Hunderasse Yorkie Poo ist eine Hybridrasse, die aus der Kreuzung eines Yorkshire Terriers und eines Toy Pudels hervorgegangen ist. Yorkie Poos sind dank ihres gutmütigen Wesens, ihrer geringen Größe und ihrer unglaublichen Langlebigkeit heute eine der beliebtesten Hunderassen für Familien. Das liegt an ihrer geringen Größe, ihrer Langlebigkeit, ihrer Intelligenz und ihrem anhänglichen Wesen. Diese Hunderasse ist ideal für Familien mit kleinen Kindern, da sie sehr anhänglich ist und ihnen viel Liebe schenkt.

Merkmale der Rasse

Diese Hunde sind eine Kreuzung zwischen dem Yorkshire Terrier und dem Toy- oder Mini-Pudel, und ihr Aussehen ist eine Kombination aus beiden. Sie sind in der Regel eine kleine Rasse. Sie haben einen kräftigen, muskulösen Körper, kurze Beine und eine breite, gerade Rute. Ihr Kopf ist recht breit, mit einer kurzen Schnauze, großen, abgerundeten Ohren und dunklen, leicht schräg stehenden Augen. Das Fell dieser Rasse kann in zwei Typen unterteilt werden: glatt oder drahtig. Das glatte Fell ist lang, dicht und weich und wird in der Regel in Farben wie Braun, Grau, Schwarz, Weiß und Blond angeboten. Das drahtige Fell ist in der Regel kürzer und weicher und wird in Farben wie Braun, Grau, Schwarz, Weiß und Creme angeboten. Der Yorkie Poo hat ein charmantes und verspieltes Temperament. Sie sind anhänglich, loyal und energiegeladen. Sie sind intelligent und lernen schnell, so dass sie leicht zu erziehen sind. Sie neigen auch dazu, beschützende und wachsame Hunde zu sein, was sie zu guten Wachhunden macht.

Häufige Krankheiten

Diese Hunderasse ist, wie alle anderen Rassen auch, anfällig für eine Vielzahl genetisch bedingter Krankheiten und Störungen. Einige dieser Krankheiten und Störungen, die mit Yorkie Poos in Verbindung gebracht werden, sind Kniescheibenluxation, Legg-Calve-Perthes-Krankheit, Hüftdysplasie, Morbus Addison, episodisches Ataxie-Syndrom, Von-Willebrand-Krankheit (Typ I, II und III), idiopathische Epilepsie, progressive Netzhautatrophie und Ellbogendysplasie.

Sie kennen die wahre Natur Ihres Hundes noch immer nicht?

Entschlüsseln Sie die Geheimnisse der DNA Ihres Haustieres mit unseren beiden Produktreihen.

starter

Rassen + Physische Eigenschaften

advanced

Gesundheit + Rassen + Physikalische Eigenschaften

Der DNA-Test für Haustiere, den Sie gesucht haben