Russischer Toy

Der Russische Kleinhund ist eine kleine, aktive Hunderasse, die ursprünglich aus Russland stammt. Diese Hunde sind sehr intelligent, loyal und liebevoll. Außerdem ist diese Rasse sehr robust und kann sich leicht an das Leben im Haus anpassen.

Allgemeine Angaben

Der Russische Kleinhund ist eine kleine Hunderasse, mit einer Höhe von 20 bis 28 cm und einem Gewicht von 1,5 bis 3 kg. Ihre Lebenserwartung beträgt 12 bis 14 Jahre. Sie gehören zur Gruppe 9 der Fédération Cynologique Internationale (FCI), die Begleithunde einteilt.

Kurze Geschichte der Rasse

Der Kleine Russische Hund wurde im 19. Jahrhundert in Russland gezüchtet. Diese Rasse entstand aus Kreuzungen zwischen Foxterriern und Manchesterterriern. Er erlangte am russischen Hof Popularität und wurde als Jagdhund eingesetzt.

Merkmale der Rasse

Der Russische Kleinhund ist eine kleine, kompakte Hunderasse. Diese Hunde haben einen kleinen, runden Kopf, kurze, hängende Ohren und eine kurze, gerade Rute. Das Fell ist kurz und dicht, mit einem weichen, seidigen Fell. Die Färbung kann weiß, schwarz, braun, grau, rot oder golden sein. Der Russische Kleinhund ist eine sehr intelligente und treue Hunderasse. Sie sind sehr aktive Hunde und lieben es, zu spielen. Sie sind auch eine sehr robuste Rasse, die sich an das Leben im Haus anpassen kann und ein sehr gutes Verhältnis zu Kindern pflegt.

Häufige Krankheiten

Der Russische Kleinhund ist eine sehr gesunde Hunderasse. Allerdings kann diese Rasse für einige Gesundheitsstörungen anfällig sein, wie z. B. Hüftdysplasie, erbliche Augenkrankheiten, Herzerkrankungen und Allergien.

Sie kennen die wahre Natur Ihres Hundes noch immer nicht?

Entschlüsseln Sie die Geheimnisse der DNA Ihres Haustieres mit unseren beiden Produktreihen.

starter

Rassen + Physische Eigenschaften

advanced

Gesundheit + Rassen + Physikalische Eigenschaften

Der DNA-Test für Haustiere, den Sie gesucht haben