Patterdale Terrier

Der Patterdale Terrier ist ein kleiner, kompakter Hund mit einer robusten, athletischen Erscheinung. Sie sind bekannt für ihren Mut und ihre unbändige Energie sowie für ihre Intelligenz und Loyalität gegenüber ihren Besitzern.

Allgemeine Angaben

Die Gewichtsspanne des Patterdale Terriers liegt bei 4,5 bis 8 Kilogramm, und die Größe liegt zwischen 25 und 38 Zentimetern. Die Lebenserwartung liegt bei 10 bis 12 Jahren. Sie sind nicht von der Fédération Cynologique Internationale (FCI) anerkannt.

Kurze Geschichte der Rasse

Der Patterdale Terrier ist eine Hunderasse britischen Ursprungs, die vermutlich in der Grafschaft Cumbria in Nordengland entstanden ist. Seine Geschichte reicht bis ins frühe 19. Jahrhundert zurück, wo er von den örtlichen Bergleuten und Landwirten gezüchtet wurde, um Kleintiere wie Füchse und Dachse zu jagen. Diese Hunde wurden aufgrund ihrer Tapferkeit, Ausdauer und Jagdfähigkeiten ausgewählt. Benannt nach dem Dorf Patterdale im Lake District, das als sein Ursprungsort gilt, wurde er zunächst hauptsächlich für die Jagd eingesetzt, ist aber heute in verschiedenen Teilen der Welt auch ein geschätzter Familienbegleiter und Ausstellungshund geworden.

Merkmale der Rasse

Der Patterdale Terrier ist ein kleiner bis mittelgroßer Hund mit einem kräftigen, wohlproportionierten Kopf, nach vorne hängenden V-förmigen Ohren, runden, hellen Augen und einer hoch getragenen, mittellangen Rute. Sein Fell ist kurz und wetterfest und kann in einer Vielzahl von Einheitsfarben wie Schwarz, Schwarz und Loh, Schwarz und Loh, Rot oder Braun vorkommen. Der Patterdale Terrier ist mutig, energisch und ausdauernd. Sie sind intelligent, wachsam und immer bereit zu arbeiten, und trotz ihrer Größe sind sie stark und athletisch. Sie sind sehr anhänglich und friedlich im Umgang mit Menschen und anderen Hunden. Aufgrund ihres Terriercharakters können sie jedoch ein dominantes Verhalten an den Tag legen und erfordern eine frühe Sozialisierung und ein konsequentes Training.

Häufige Krankheiten

Der Patterdale Terrier kann bei optimaler Pflege und Aufmerksamkeit ein langes, gesundes Leben genießen, obwohl er für bestimmte Gesundheitsprobleme prädisponiert ist. Zu den häufigsten Krankheiten oder Störungen gehören Katarakt, Netzhautdysplasie und allergische Dermatitis.

Sie kennen die wahre Natur Ihres Hundes noch immer nicht?

Entschlüsseln Sie die Geheimnisse der DNA Ihres Haustieres mit unseren beiden Produktreihen.

starter

Rassen + Physische Eigenschaften

advanced

Gesundheit + Rassen + Physikalische Eigenschaften

Der DNA-Test für Haustiere, den Sie gesucht haben