Manchester Terrier Toy

Der Manchester Terrier ist eine Rasse, die ursprünglich für die Rattenjagd gezüchtet wurde. Sein kurzes, glänzendes schwarzes Fell mit ausgeprägten mahagonifarbenen Abzeichen verleiht ihm ein elegantes und unverwechselbares Aussehen. Er zeichnet sich außerdem durch sein ausgeglichenes, freundliches und aufmerksames Temperament aus.

Allgemeine Angaben

Die Rasse ist klein, wiegt weniger als 5,5 Kilogramm und ist zwischen 25 und 30,5 Zentimeter groß. Ihre Lebenserwartung beträgt 15 bis 17 Jahre und sie sind von der Fédération Cynologique Internationale (FCI) nicht anerkannt.

Kurze Geschichte der Rasse

Der Manchester Terrier Toy ist eine Hunderasse, die ihren Ursprung in Manchester, England, hat und in der viktorianischen Ära entwickelt wurde. Er entstand aus Kreuzungen zwischen dem Black and Tan Terrier und dem Whippet, um einen vielseitigen Hund für die Kaninchenjagd und die Verfolgung von Ratten zu schaffen. In ihrer Blütezeit wurde die Toy-Variante gezüchtet, um die Nachfrage der viktorianischen Frauen nach kleineren Hunden zu befriedigen. Obwohl die frühe Toy-Manchester-Zucht extrem größenorientiert war, wurde die Rasse korrigiert und ist heute gesünder. In der Vergangenheit galten der Standard Manchester Terrier und der Manchester Terrier Toy als getrennte Rassen, wurden aber schließlich zu einer einzigen Rasse, dem Manchester Terrier, zusammengeführt. Heute ist diese Rasse in zwei Varianten anerkannt: Toy und Standard.

Merkmale der Rasse

Der Manchester Terrier Toy hat eine elegante und robuste Erscheinung, mit einem Körper, der etwas länger als hoch ist. Der Kopf ist lang und schmal, keilförmig, und die Augen sind klein, mandelförmig und von dunkler Farbe. Die Ohren können aufrecht, kupiert oder als Knopfohren ausgebildet sein, obwohl nach dem Standard des American Kennel Club (AKC) für die Toy-Variante nur das von Natur aus aufrechte Ohr akzeptiert wird. Darüber hinaus hat die Rasse eine kurze Rute, die sich vom Ansatz bis zur Spitze verjüngt, und ein kurzes, glattes, dichtes und glänzendes Fell. Die vorherrschende Farbe ist tiefschwarz, mit ausgeprägten mahagonifarbenen Abzeichen, die klare, gut definierte Linien bilden. Diese mahagonifarbenen Abzeichen finden sich über den Augen, an den Wangen, am Fang, an der Brust und an den Beinen. Darüber hinaus erstreckt sich die mahagonifarbene Zeichnung V-förmig unterhalb der Kehle. Auf der Vorderseite der Vorderbeine befindet sich ein markanter schwarzer Fleck in Form eines "Daumenabdrucks". Das Temperament des Manchester Terrier Toy zeichnet sich durch Ausgeglichenheit, Sanftheit und Unterscheidungsvermögen aus. Er ist ein treuer und aufmerksamer Begleiter mit einer positiven Einstellung gegenüber anderen Hunden, was ihn zu einem ausgezeichneten Begleithund und einem wertvollen Mitglied der Familie macht.

Häufige Krankheiten

Der Manchester Toy Terrier kann bei optimaler Pflege und Aufmerksamkeit ein langes, gesundes Leben führen, obwohl er für bestimmte gesundheitliche Probleme prädisponiert ist. Zu den häufigsten Krankheiten oder Störungen gehören Hypothyreose, Katarakt, Linsenluxation, progressive Netzhautatrophie und die von-Willebrand-Krankheit. Zusätzlich zu den oben genannten Erkrankungen empfiehlt das OFA (Orthopaedic Foundation for Animals) Canine Health Information Centre (CHIC) eine Herz- und Augenuntersuchung sowie eine Reihe von Tests zur Feststellung folgender Krankheiten: Autoimmunthyreoiditis, dilatative Kardiomyopathie, Xanthinurie, Patellaluxation und Legg-Calve-Perthes-Krankheit.

Sie kennen die wahre Natur Ihres Hundes noch immer nicht?

Entschlüsseln Sie die Geheimnisse der DNA Ihres Haustieres mit unseren beiden Produktreihen.

starter

Rassen + Physische Eigenschaften

advanced

Gesundheit + Rassen + Physikalische Eigenschaften

DNA-Tag-Promotion

Nur bis 25. April

-15% auf unsere DNA-Tests für Hunde

Nutzen Sie unseren Rabattcode DNA15