Kanarische Podenco

Der Podenco Canario ist eine Hunderasse, die auf den Kanarischen Inseln in Spanien beheimatet ist. Er ist bekannt für seinen athletischen Körperbau und sein kurzes, kompaktes Fell. Sie sind intelligente, wendige und unruhige Hunde mit einem freundlichen Temperament.

Allgemeine Angaben

Die Gewichtsspanne des Podenco Canario liegt zwischen 17 und 25 Kilogramm. Die Größe liegt bei Rüden zwischen 55 und 63,5 cm und bei Hündinnen zwischen 53 und 60 cm. Ihre Lebenserwartung liegt bei 11 bis 13 Jahren. Der Podenco Canario gehört zur Gruppe 5 der Fédération Cynologique Internationale (FCI), zu der auch die Hunde vom Typ Spitz und Primitive gehören.

Kurze Geschichte der Rasse

Der Podenco Canario ist eine alte Hunderasse, die auf den Kanarischen Inseln in Spanien beheimatet ist. Es wird angenommen, dass er von Hunden abstammt, die von den alten Ägyptern und Phöniziern vor Tausenden von Jahren in die Region gebracht wurden. Diese Hunde wurden als Jäger von Kaninchen und anderen Beutetieren in dem zerklüfteten und felsigen Gelände der Inseln eingesetzt. Im Laufe der Jahre hat der Podenco Canario charakteristische Merkmale entwickelt, die an die Umgebung der Inseln angepasst sind. Aufgrund der geografischen Isolation der Inseln ist die Rasse relativ rein geblieben. Heute wird der Podenco Canario als Begleit- und Jagdhund geschätzt.

Merkmale der Rasse

Der Podenco Canario ist ein mittelgroßer, gut proportionierter und athletischer Hund. Sein Kopf ist länglich, seine Augen sind klein und mandelförmig, im Allgemeinen dunkel. Die Ohren sind aufgerichtet, wenn er aufmerksam ist, und die Rute ist lang und hängend, mit einer leichten Aufwärtskurve. Was das Fell und die Färbung betrifft, so hat der Podenco Canario ein glattes, kurzes und kompaktes Fell. Die Farbe seines Fells ist rot-weiß, wobei das Rot von orange bis dunkelrot variieren kann. Der Podenco Canario ist als mutiger, unruhiger und ausdauernder Hund bekannt. Er ist ein hervorragender Jäger, vor allem für die Jagd auf Kaninchen und andere Kleintiere. Neben ihrem Jagdinstinkt sind sie edel und liebevoll im Umgang mit ihren Familien. Sie brauchen von klein auf eine gute Sozialisierung, um eine ausgeglichene Persönlichkeit zu entwickeln.

Häufige Krankheiten

Die Informationen über die häufigsten Krankheiten bei der Rasse Podenco Canario sind sehr begrenzt. Dennoch ist es wahrscheinlich, dass er für einige der häufigsten Erkrankungen bei Hunden wie Katarakt, Netzhautdysplasie, progressive Netzhautatrophie und Dermatitis prädisponiert ist.

Sie kennen die wahre Natur Ihres Hundes noch immer nicht?

Entschlüsseln Sie die Geheimnisse der DNA Ihres Haustieres mit unseren beiden Produktreihen.

starter

Rassen + Physische Eigenschaften

advanced

Gesundheit + Rassen + Physikalische Eigenschaften

DNA-Tag-Promotion

Nur bis 25. April

-15% auf unsere DNA-Tests für Hunde

Nutzen Sie unseren Rabattcode DNA15