Irischer Roter Setter

Der Irish Red Setter ist eine Rasse, die aus dem 18. Jahrhundert stammt und für die Jagd gezüchtet wurde. Eines der charakteristischen Merkmale der Rasse ist ihr schönes rotes oder kastanienbraunes Fell mit langen, seidigen Fransen. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch ihr anhängliches, treues und energisches Wesen aus.

Allgemeine Angaben

Die Hunde dieser Rasse sind mittelgroß und haben ein athletisches und angemessenes Aussehen. Rüden wiegen etwa 32 Kilogramm und Hündinnen 27 Kilogramm. Das Gewicht beträgt 69 Zentimeter bei Rüden und 63,5 Zentimeter bei Hündinnen. Die Lebenserwartung dieser Rasse liegt bei 12 bis 15 Jahren. Sie gehören zur Gruppe 7 der Fédération Cynologique Internationale (FCI), in der Ausstellungshunde zusammengefasst sind.

Kurze Geschichte der Rasse

Der Irish Red Setter hat eine lange und reiche Geschichte als Jagd- und Begleithund. Er wurde im 18. Jahrhundert in Irland speziell für die Vogeljagd entwickelt und stammt vermutlich vom Irish Red and White Setter und einem anderen unbekannten roten Hund ab. Der Irish Red Setter Club wurde 1882 mit dem Ziel gegründet, die Rasse zu fördern, und veröffentlichte 1886 den Rassestandard. Die Popularität des Irish Red Setter nahm im 19. und 20. Jahrhundert zu und er wurde zu einem beliebten Begleit- und Ausstellungshund. Auch heute noch ist der Irish Red Setter ein beliebter Jagdhund und ein treuer Begleiter für die Familie.

Merkmale der Rasse

Die Rasse Irish Red Setter zeichnet sich durch einen ausgewogenen Körperbau und eine reine Erscheinung aus, mit einer tiefen, schmalen Brust und einer muskulösen Lende. Der Kopf ist lang und fein, mit einer fast quadratischen Schnauze am Ende. Die Augen sind mittelgroß und von haselnussbrauner/dunkelbrauner Farbe. Die Ohren sind hängend und tief angesetzt, die Rute ist lang und wird niedrig oder auf gleicher Höhe mit der Oberlinie getragen. Das Fell ist kurz und fein am Kopf, an der Vorderseite der Gliedmaßen und an den Ohrspitzen, am restlichen Körper ist es mäßig lang und glatt. Die Fransen sind lang und seidig an den Ohren, der Rückseite der Gliedmaßen, dem Bauch und zwischen den Zehen, während die Schwanzfransen mäßig lang sind und sich zur Spitze hin verjüngen. Die typische Farbe der Rasse ist kastanienbraun mit weißen Abzeichen an der Brust, an der Kehle oder an den Zehen. Im Allgemeinen ist der Irish Red Setter ein freundlicher, anhänglicher und aufgeschlossener Hund, der die Gesellschaft seiner Familie genießt und sich gut mit Kindern und anderen Tieren versteht. Er ist ein aktiver und energiegeladener Hund, der viel Bewegung und Aktivität braucht, um glücklich und gesund zu bleiben. Er ist ein intelligenter und kluger Hund, was ihn zu einem ausgezeichneten Begleiter für die Ausbildung und den Gehorsam macht.

Häufige Krankheiten

Die Rasse Irish Red Setter zeichnet sich durch einen guten Gesundheitszustand aus. Sie neigen jedoch dazu, bestimmte Störungen oder Pathologien zu entwickeln, wie Atopie, Katarakt, Kleinhirnrindenabiotrophie, Kleinhirnhypoplasie, Instabilität oder Missbildung der Halswirbel, Alopezie, Entropium, Volvulus-Magen-Dilatation, Globoidzell-Leukodystrophie, glutensensitive Enteropathie, Hämophilie B, Hypothyreose, idiopathische Epilepsie, immunvermittelte hämolytische Anämie, lymphozytäre lymphatische Anämie, Glutensensitive Enteropathie, Hämophilie B, Hypothyreose, idiopathische Epilepsie, immunvermittelte hämolytische Anämie, Lissenzephalie, Mega-Ösophagus, perianale Fisteln, persistierende Pupillenmembran, Seborrhoe, Nickhaut-Eversion und Trikuspidalklappendysplasie. Zusätzlich zu den oben genannten Erkrankungen empfiehlt das OFA (Orthopaedic Foundation for Animals) Canine Health Information Centre (CHIC) Tests auf folgende Krankheiten: Hüftdysplasie, Autoimmunthyreoiditis und progressive Netzhautatrophie.

Sie kennen die wahre Natur Ihres Hundes noch immer nicht?

Entschlüsseln Sie die Geheimnisse der DNA Ihres Haustieres mit unseren beiden Produktreihen.

starter

Rassen + Physische Eigenschaften

advanced

Gesundheit + Rassen + Physikalische Eigenschaften

Summer Sale Nur bis 25. Juli auf unsere DNA-Tests für Hunde. Nutzen Sie unseren Rabattcode SUMMER15
Kaufen