Cirneco dell'Etna

Der Cirneco dell'Etna ist eine aus Italien stammende Hunderasse, die für ihre Wendigkeit und ihre Jagdfähigkeit bekannt ist. Er zeichnet sich durch seine elegante, schlanke Figur und sein kurzes, weiches Fell aus. Er zeichnet sich auch durch seinen starken, aber anhänglichen Charakter aus.

Allgemeine Angaben

Der Cirneco del Etna ist eine kleine bis mittelgroße Hunderasse, die zwischen 8 und 12 kg wiegt und eine Größe von 42 bis 50 cm bei Rüden und 38 bis 46 cm bei Hündinnen hat. Ihre durchschnittliche Lebenserwartung beträgt etwa 12 Jahre. Die Rasse gehört zur Gruppe 5 der Fédération Cynologique Internationale (FCI) in der Sektion der Spitz und Primitivhunde.

Kurze Geschichte der Rasse

Der Cirneco del Etna ist eine alte Hunderasse, die ihren Ursprung in Sizilien, Italien, hat. Es wird angenommen, dass er von Jagdhunden abstammt, die im alten Ägypten verwendet und von den Phöniziern vor mehr als 2 500 Jahren nach Sizilien gebracht wurden. Die Präsenz des Cirneco auf der Insel Sizilien wird durch seine Darstellung auf Münzen, Stichen und Mosaiken belegt, die auf viele Jahrhunderte vor Christus zurückgehen. Mitte des 20. Jahrhunderts war die Rasse jedoch aufgrund des Rückgangs der Jagd und der Verstädterung in Sizilien vom Aussterben bedroht.

Merkmale der Rasse

Der Cirneco del Etna hat einen schlanken, muskulösen Körper, eine tiefe Brust und einen langen, schlanken Schwanz. Sein Kopf ist länglich, mit großen, aufgerichteten Ohren und dunklen, mandelförmigen Augen. Sein Fell ist kurz und dicht, hellbraun, rötlichbraun oder goldbraun, oft mit weißen Abzeichen an Brust und Zehen. Diese Rasse, die oft weiße Abzeichen an Brust und Zehen aufweist, ist ein sehr aktiver und agiler Hund mit ausgezeichneten Jagd- und Fährtenfähigkeiten. Er ist auch dafür bekannt, dass er seiner Familie gegenüber sehr loyal und anhänglich ist.

Häufige Krankheiten

Die Informationen über die häufigsten Krankheiten bei der Rasse Cirneco del Etna sind sehr begrenzt, es ist nicht bekannt, dass sie für bestimmte Gesundheitsprobleme anfällig ist. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass er für einige der häufigsten Hundekrankheiten wie Hüftdysplasie, Augen- und Herzkrankheiten prädisponiert ist.

Sie kennen die wahre Natur Ihres Hundes noch immer nicht?

Entschlüsseln Sie die Geheimnisse der DNA Ihres Haustieres mit unseren beiden Produktreihen.

starter

Rassen + Physische Eigenschaften

advanced

Gesundheit + Rassen + Physikalische Eigenschaften

DNA-Tag-Promotion

Nur bis 25. April

-15% auf unsere DNA-Tests für Hunde

Nutzen Sie unseren Rabattcode DNA15