Cardigan Welsh Corgi

Der Cardigan Welsh Corgi ist eine alte und charmante Hunderasse aus Wales mit einem einzigartigen Aussehen und einer fröhlichen Persönlichkeit. Diese Rasse ist bekannt für ihre Anpassungsfähigkeit, Intelligenz, Ausdauer und Treue zu ihrem Besitzer. Der langgestreckte Körper und die kurzen Vorderbeine sind charakteristisch für diese Rasse.

Allgemeine Angaben

Die Hunde der Rasse sind mittelgroß, mit einer Höhe zwischen 30 und 38 cm bei Rüden und zwischen 28 und 36 cm bei Hündinnen. Ihr Gewicht liegt je nach Geschlecht zwischen 12 und 15 kg. Die durchschnittliche Lebenserwartung dieser Hunderasse liegt bei 12 bis 15 Jahren. Außerdem gehören sie zur Gruppe 1 der Fédération Cynologique Internationale (FCI), in der Schäferhunde und Sennenhunde (außer Schweizer Sennenhunde) zusammengefasst sind.

Kurze Geschichte der Rasse

Die Hunderasse "Cardigan Welsh Corgi" entstand um 1200 v. Chr. in Südwest-Wales. Diese Rasse wurde von den Kelten als Arbeitshund entwickelt. Im Laufe der Geschichte wurde der Cardigan Welsh Corgi als Arbeitshund, Jagdhund und Wachhund eingesetzt. Diese Hunde wurden von den Bauern in Wales sehr geschätzt, die sie zur Kontrolle des Viehs und zur Jagd auf wilde Tiere einsetzten. Während des Ersten Weltkriegs wurden viele Cardigan Welsh Corgis als Arbeitshunde für Soldaten eingesetzt, und im 20. Diese Hunde wurden zu einer der beliebtesten Hunderassen in Großbritannien. In den letzten Jahren hat die Popularität des Cardigan Welsh Corgi auch in anderen Ländern erheblich zugenommen.

Merkmale der Rasse

Der Cardigan Welsh Corgi ist ein Hund mit einem muskulösen, langgestreckten Körper, einer kurzen Rute und kurzen Vorderbeinen. Die Augen sind mittelgroß und die Färbung kann je nach Fellfarbe heller oder dunkler sein. Die Ohren sind groß, an der Spitze leicht abgerundet und aufrecht. Das Fell des Cardigan Welsh Corgi ist weich, glatt und dicht, mit einer isolierenden Unterwolle zum Schutz vor Kälte. Die häufigste Farbe dieser Rasse ist grau, aber auch schwarz, weiß, rot und braun kommen vor. Die Rasse zeichnet sich durch ihr fröhliches Wesen und ihre Intelligenz aus. Der Cardigan Welsh Corgi ist eine aktive Rasse und seinem Besitzer gegenüber sehr loyal. Er ist ein idealer Hund für Familien, die einen lustigen und anhänglichen Begleiter suchen.

Häufige Krankheiten

Der Cardigan Welsh Corgi kann bei optimaler Pflege und Aufmerksamkeit ein langes, gesundes Leben genießen, obwohl er für bestimmte gesundheitliche Probleme prädisponiert ist. Zu den häufigen Krankheiten oder Störungen gehören Hüftdysplasie, progressive Netzhautatrophie, Spondylose, Bandscheibenvorfall und dilatative Kardiomyopathie.

Sie kennen die wahre Natur Ihres Hundes noch immer nicht?

Entschlüsseln Sie die Geheimnisse der DNA Ihres Haustieres mit unseren beiden Produktreihen.

starter

Rassen + Physische Eigenschaften

advanced

Gesundheit + Rassen + Physikalische Eigenschaften

Vatermonat Nur bis 20. Juni auf unsere DNA-Tests für Hunde. Nutzen Sie unseren Rabattcode DAD15
Kaufen